Der Stadtjugendring Buxtehude e.V.

Freizeithaus in Buxtehude, der Sitz des SJR
Freizeithaus in Buxtehude, der Sitz des SJR

Der Stadtjugendring Buxtehude e.V. wurde 1949 gegründet und vertritt seit dem die Belange der in Buxtehude tätigen Jugendverbände sowie ihrer Jugendlichen Mitglieder in Gremien und Öffentlichkeit und organisiert Aus- und Fortbildungen für Jugendleiter. Darüber hinaus bietet der SJR Ferienfahrten für Kinder und Jugendliche an und organisiert - gemeinsam mit der Jungen Union - die Buxtehuder Ausbildungsmesse. Als freier Träger der Jugendarbeit ist der SJR Träger des „Kinderforums“, einem Stadtteilprojekt der offenen Kinder- und Jugendarbeit in der Sagekuhle und organisiert einen Jugendaustausch mit Israel. Die Interessengemeinschaft der Buxtehuder Jugendverbände vertritt zurzeit 47 Mitgliedsverbände, darunter zahlreiche kleine und große Sportvereine, Wohlfahrtsverbände sowie politische und konfessionelle Jugendverbände.

 

In den Räumen des Freizeithauses hat der Stadtjugendring sein Büro. Da der Stadtjugendring bis dato ausschließlich ehrenamtlich geführt wird, gibt es keine regelmäßigen Sprechstunden.

Telefonnummern

Spielmobil: 0152-04933305

Sprinter: 0170-8014347

SJR-Büro (AB): 04161-2981

 

Terminhinweise

Ausstellung

"Oh, eine Dummel!"

 

03.09.- 21.09.2018

im Stadthaus Buxtehude, Bahnhofstraße 7,

21614 Buxtehude

Nächste Mitgliederversammlung

 

Mi., 12. September 2018
um 19:30 Uhr

im Stadthaus Buxtehude

Tag der Jugendarbeit

 

20. Oktober 2018

im Freizeithaus Buxtehude

 

Jugendleiter*innenaustausch mit Israel

29. Juli - 5. August in Deutschland & 08. - 15. Oktober 2018 in Israel

 

-> zur Bewerbung