Deutsch-Russischer Jugendaustausch mit St. Petersburg

vom 13. bis 23. Juli (in Deutschland) & 23. bis 30. Juli 2019 (in Russland)

RUSSLAND - DAS GRÖßTE LAND DER ERDE

 

Woran denkst du als erstes? An Moskau, St. Petersburg, das Ural-Gebirge, Sibirien, die transsibirische Eisenbahn? Vielleicht sogar an Piroggi (Teigtaschen), Wodka oder an die Fußball-WM 2018, die Winterspiele in Sotschi und die aktuelle Weltpolitik? Einige Gebiete, Städte, Events und Begriffe sind uns bekannt, zumeist allerdings nur namentlich. Das wollen wir ändern.

 

Gemeinsam mit euch wollen wir die Kultur und das Land, speziell St. Petersburg und die Umgebung, entdecken, die dort lebenden Menschen kennenlernen und viele Erfahrungen mit einer Gruppe Russ*innen in eurem Alter sammeln – all dies im Rahmen eines Austausches zwischen Buxtehude und St. Petersburg.

 

DER AUSTAUSCH

 

Wer kann teilnehmen?

 

Jugendliche zwischen 15-17 Jahren aus Buxtehude und Umgebung

 

Wie läuft der Austausch ab?

 

Als erstes findet der Besuch der russischen Gruppe in Buxtehude statt, direkt anschließend geht es gemeinsam nach St. Petersburg. In Deutschland erfolgt die Unterbringung der russischen Austauschpartner*innen größtenteils in Gastfamilien, in Russland ist die gesamte Gruppe in einem Hostel untergebracht.

 

 

 

Daten:

Deutschland (13.-23. Juli 2019)

 

13.-16. Juli: Kennenlern-Zeit in der Jugendbildungsstätte des Landkreises Stade in Hude

 

16.-23. Juli: Unterbringung der Austauschpartner*innen in den Gastfamilien in und um Buxtehude (Verteilung der Austauschpartner*innen gemäß dem Geschlecht)

 

Russland (23.-30. Juli 2019)

 

Wer organisiert den Austausch?

 

SJR Buxtehude und Deutsch-Russische Begegnungszentrum aus St. Petersburg

 

Erfahrene Jugendleiter*innen der genannten Organisationen planen und begleiten den Jugendaustausch.

 

 

Das bieten wir euch:

  • Einen außergewöhnlichen Austausch mit vielen gemeinsamen Erlebnissen in und um Buxtehude und St. Petersburg
  • Eine unvergessliche Reise nach St. Petersburg
  • Ein individuelles und authentisches Bild des heutigen Russlands – ihr lernt junge Russ*innen eures Alters und deren Familien kennen
  • Ein abwechslungsreiches Programm, das ihr selbst mitgestaltet und bei dem Spaß, das gegenseitige Kennenlernen und voneinander Lernen im Vordergrund stehen

 

Das erwarten wir von euch:

 

Gastfreundschaft

 

Die Unterbringung in Gastfamilien während der Zeit in Deutschland ist mehr als ein Mittel zum Zweck, der Alltag und das Familienleben wird mit den Austauschpartner*innen geteilt und gelebt. Zeigt ihnen, wer ihr seid, was euch und euer Familie wichtig ist und was unsere Kultur ausmacht.

 

Offenheit für Neues

 

Russland ist ganz anders als Deutschland und gleichzeitig in vielen Punkten sehr ähnlich. Seid bereit, offen und unvoreingenommen neue Erfahrungen zu machen und Menschen zu begegnen.

 

Fernweh gepackt? - Dann bewirb dich für den deutsch-russischen Jugendaustausch nach St. Petersburg!

 

-> weiter zu den Reisehinweisen

 

 

Telefonnummern

Spielmobil: 0152-04933305

Sprinter: 0175-8706521

SJR-Büro (AB): 04161-2981

 

Terminhinweise

Ü20 Jugendleiter-Grundausbildung

 

16./17.2. + 23./24.2. + 09./10.3.2019

im Freizeithaus Buxtehude

 

-> zur Anmeldung

 

18. Buxtehuder Ausbildungsmesse

 

am Do., 28. Februar 2019

von 8.30 bis 12.30 Uhr

in der Halepaghen-Schule

 

-> zur Messehomepage