Seit dem Jahr 2002 findet die Ausbildungsmesse in Buxtehude im Forum des Schulzentrums Süd statt, allerdings zu Beginn in deutlich kleinerem Umfang als heute. Die Messe war in der damaligen Zeit von akutem Ausbildungsplatzmangel als eine Plattform zur Bekanntmachung von offenen Stellen gedacht.

In der Zwischenzeit ist der Ausbildungsmarkt gedreht, denn inzwischen können viele freie Ausbildungsplätze in Industrie, Handel und vor allem im Handwerk nicht mehr besetzt werden. Viele Betriebe auf der Ausbildungsmesse suchen daher händeringend nach guten Auszubildenden und präsentieren sich für die baldigen Schulabsolventen als mögliche künftige Arbeitgeber. 

 

Organisatoren der Buxtehuder Ausbildungsmesse sind Ehrenamtliche der Jungen Union und seit 2015 auch des Stadtjugendrings, die mit ihrem Einsatz bereits seit über 10 Jahren Jugendlichen helfen, ihre berufliche Zukunft zu gestalten.

 

-> zur Messe-Homepage

Telefonnummern

Spielmobil: 0152-04933305

Sprinter: 0170-8014347

SJR-Büro (AB): 04161-2981

 

Terminhinweise

Nächste Mitgliederversammlung

 

Di, 14. November 2017,

um 19:30 Uhr

im Forum der Lebenshilfe, Apensener Str. 93