Exchange Connects: Internationale Jugendarbeit innovativ

Der Stadtjugendring Buxtehude erhält den Zuschlag: das Projekt "Exchange Connects - durch internationalen Austausch befähigt zu gesellschaftlichem Engagement" des SJR wurde aus 96 Projektanträgen ausgewählt (insgesamt erhielten 16 Projekte eine Förderzusage).

 

Innerhalb von drei Jahren stehen 25.000 Euro aus Mitteln des Innofonds des BMFSJ (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) zur Verfügung um das Projekt mit Leben zu füllen.

 

Die Projektmittel ermöglichen die inhaltliche und pädagogische Weiterentwicklung des seit 2015 erfolgreichen Israel-Austausches des SJR. Darüber hinaus kann damit ein neues Austauschprogramm mit Russland angeschoben werden.

 

Bei "Exchange Connects" werden teilnehmende Jugendlicher und Fachkräfte (Jugendleiter) durch ihre positiven Erfahrungen und Erlebnisse bei internationalen Austauschmaßnahmen dazu animiert, selbst positiv in die Gesellschaft hinein zu wirken.

 

Über die Durchführung von Autauschprogrammen mit Israel und Russland und die dabei stattfindende Partizipation der Teilnehmenden erfüllt das Projekt Exchange Connects zwei zentrale Ziele:

  1. Ehrenamtliche Jugendleiter zur Unterstützung von Austausch-Maßnahmen zu qualifizieren, zu motivieren und untereinander zu vernetzen.
  2. Jugendliche an ein gesellschaftliches Engagement heranführen und zu Botschafterinnen und Botschaftern des internationalen Gedankens und Miteinanders zu befähigen.

Im Anschluss soll das Projekt (Laufzeit bis Ende 2019) evaluiert und in kommunale Strukturen überführt werden.

 

Als konkrete Maßnahmen finden in diesem Jahr ein Jugendleiter-Austausch mit Israel und die Teilnahme an einem Multinationalen Jugendcamp in Russland statt. Weitere Informationen zu den Maßnahmen und freien Teilnehmerplätzen hält die SJR-Homepage unter www.sjr-buxtehude.de bereit.

 

Telefonnummern

Spielmobil: 0152-04933305

Sprinter: 0170-8014347

SJR-Büro (AB): 04161-2981

 

Terminhinweise

Nächste Mitgliederversammlung

 

Mo., 18. Juni 2018
um 19:30 Uhr

 

Russland-Jugendcamp

22. Juli bis 4. August 2018

für 17 - 22 Jahre

 

Anmeldeschluss: 28.04.

 

-> zur Bewerbung