Das Spielmobil „Balu“ - seit vier Jahren eine Schülerfirma

Das Spielmobil-Team der Schülerfirma mit Marcel Haberkorn (Mitte) vom SJR-Vorstand - Foto: Jörg Blanke
Das Spielmobil-Team der Schülerfirma mit Marcel Haberkorn (Mitte) vom SJR-Vorstand - Foto: Jörg Blanke

Das Spielmobil „Balu“ ist ein fahrender Spielplatz, das heißt, es ist ein Fahrzeuganhänger mit vielseitigen Spielgeräten. Seit 21 Jahren ist "Balu" im Einsatz, davon die letzten vier Jahre im Rahmen einer Schülerfirma der Jobelmann-Schule, und ist zu Gast bei Firmenfesten, beim Tag der Offenen Tür sowie bei Kindergeburtstagen oder Sommerfesten.

 

Das wichtigste Ziel der Spielmobilarbeit ist es, den Kindern Spaß und Freude zu zubereiten. Die Schülerinnen und die Schüler der Fachschule Sozialpädagogik, der Jobelmann-Schule Stade, kümmern sich im Rahmen der Ausbildung, im Optionalen Lernangebot (OLA), welches vier Stunden die Woche ein halbes Jahr stattfindet, um die Organisation des Mobils. In diesen Stunden lernen und arbeiten die Schülerinnen und die Schüler unter anderem in den Aufgabenbereichen: Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising, Einsatzplanung, Kassenführung und der Planung und Durchführung von Aktivitäten.

 

Angebote für eine Spielmobilaktion sind bereits ab 81€ erhältlich (3 Stunden, 2 Betreuer, Animation, exkl. Anlieferung). Buchungsanfragen können entweder per Email an die Schülerfirma an spimobalu@gmail.com oder über die Spielmobil-Homepage unter  www.spimo-balu.de gesendet werden. Bei eiligen Anfragen ist das Schüler-Team auch mobil erreichbar: 0152-04933305.

"Balu" freut sich in jedem Fall über jeden Einsatz bei sonnigem Wetter!

 

Telefonnummern

Spielmobil: 0152-04933305

Sprinter: 0170-8014347

SJR-Büro (AB): 04161-2981

 

Terminhinweise

Nächste Mitgliederversammlung

 

Mo., 18. Juni 2018
um 19:30 Uhr

 

Russland-Jugendcamp

22. Juli bis 4. August 2018

für 17 - 22 Jahre

 

Anmeldeschluss: 28.04.

 

-> zur Bewerbung