Stadtjugendpflege legt Herbstferien-Programm vor

Sie freuen sich auf viele Teilnehmer beim Herbstferienspaß der Hansestadt Buxtehude: Bianca Pauls, Andreas Tomforde, Vivien Rasch, Leif Münch, Ole Schuster, Gabriel Braun und Patrick Fischbach (von links). Foto Felsch
Sie freuen sich auf viele Teilnehmer beim Herbstferienspaß der Hansestadt Buxtehude: Bianca Pauls, Andreas Tomforde, Vivien Rasch, Leif Münch, Ole Schuster, Gabriel Braun und Patrick Fischbach (von links). Foto Felsch

BUXTEHUDE. „Wir freuen uns, dass unser Team endlich aufgestockt wurde und wir den Kindern und Jugendlichen mehr Angebote für die Herbstferien machen können“, freut sich Stadtjugendpfleger Gabriel Braun. Zum ersten Mal ist auch eine Online-Anmeldung möglich.

 

Neu dabei sind die beiden Sozialpädagogen Bianca Pauls und Andreas Tomforde sowie die Bundesfreiwilligendienstler Leif Münch und Ole Schuster. Deshalb hat die Stadtjugendpflege Buxtehude das Programm für die zweiwöchigen Herbstferien in diesem Jahr von zwölf auf 25 spannende Angebote für jeden Geschmack und Geldbeutel ausbauen können. Neu ist der Action-Tag im Wald, die Großgruppenspiele und einige Ausflüge. Auch der offene Bereich im Freizeithaus Buxtehude ist in den Ferien mit besonderen Aktionen vertreten, Angebote wie die „Pizzaschlacht“ am Dienstag, 6. Oktober, 17 bis 20 Uhr, das Kinderkino in der Arena am Mittwoch, 5. Oktober, 17 bis 19.30 Uhr, oder das große Playstation 4-Fifa-Turnier am Montag, 3. Oktober, 15 bis 19 Uhr, können ohne Anmeldung wahrgenommen werden.

 

Des Weiteren stehen unter anderem Fahrten zum Hochseilgarten Hanserock, in den Wildpark Schwarze Berge oder in die Holsten Therme und in den Heide Park auf dem Programm. Auf die Piste geht es beispielsweise am Donnerstag, 13. Oktober, von 10.30 bis 16 Uhr, auf dem Jumicar-Verkehrsübungsplatz in Hamburg. Die meisten Angebote des Herbstferienspaßes sind kostenfrei, bei den anderen fällt ein Beitrag von 2 bis 18 Euro an.

 

Regelmäßige Kinovorstellungen, auch außerhalb der Ferienzeiten, gehören zu den Neuerungen, die dank der zusätzlichen Kräfte möglich geworden sind. „Die Kinder dürfen bei der Auswahl der Filme mitbestimmen, die wir in Zukunft einmal im Monat zeigen wollen“, sagt Mitarbeiterin Vivien Rasch.

 

Zum ersten Mal ist ein Onlineanmeldeverfahren über den Link sjp-buxtehude.feripro.de möglich. Unter dem Button „zu den Veranstaltungen“ finden Kinder, Jugendliche und ihre Eltern das aktuelle Programm für den Herbstferienspaß 2016.

 

Das Ampelsystem – Grün steht für noch buchbar, Gelb für Warteschlange und Rot für bereits ausgebucht – zeigt, welche Plätze noch frei sind. Für die Online-Anmeldung muss zunächst ein Benutzerkonto eingerichtet werden, um die entsprechenden Angebote auszuwählen. Anschließend erhalten die Teilnehmer die ausgefüllte Anmeldung, die dann für die verbindliche Buchung mit dem Teilnehmerbeitrag im Freizeithaus in der Geschwister-Scholl-Platz 1 am Bahnhof abzugeben ist. Weiterhin kann das Anmeldeformular des Flyers genutzt werden. Das Büro der Stadtjugendpflege im Freizeithaus ist von Montag bis Freitag von 9.30 bis 17.30 Uhr geöffnet.

 

sjp-buxtehude.feripro.de

 

www.tageblatt.de 19.09.2016

Telefonnummern

Spielmobil: 0152-04933305

Sprinter: 0170-8014347

SJR-Büro (AB): 04161-2981

 

Terminhinweise

Nächste Mitgliederversammlung

 

Mo., 25. Juni 2018
um 19:30 Uhr

im Gemeindezentrum der Katholischen Gemeinde

Russland-Jugendcamp

22. Juli bis 4. August 2018

für 17 - 22 Jahre

 

Noch 1 Platz frei!

 

-> zur Bewerbung

Jugendleiter*innenaustausch mit Israel

29. Juli - 5. August in Deutschland & 08. - 15. Oktober 2018 in Israel

 

-> zur Bewerbung