Jugendleiter-Fortbildung: Interkulturelles Training

Heutzutage haben in fast allen Jugendgruppen einige Teilnehmer-innen oder Betreuer-innen einen Migrationshintergrund. Um die Zusammenarbeit zu vereinfachen und den Blickwinkel des jeweiligen Gegenübers besser verstehen zu können, ist ein Verständnis von Kultur, Werten und Normen notwendig.


Ziel des Trainings ist es, Kommunikations- und Handlungsfähigkeit in interkulturellen Situationen zu verbessern und ein Verständnis für kulturelle Unterschiede, Gemeinsamkeiten und Vorurteile zu entwickeln. Dabei arbeiten wir unter anderem mit einer spielerischen Kultur-Simulation.


Seminar:                  Interkulturelles Training

Datum:                      17.10. – 19.10.2014

Ort:                            Jugendbildungsstätte Hude

Veranstalter:           Stadtjugendring Buxtehude

 

Innerhalb des Interkulturellen Trainings soll es darum gehen, zunächst konkret zu klären: Was prägt uns, wie nehmen wir uns und andere wahr, mit welchem Verständnis von Kultur wollen wir einander begegnen, wie lassen sich interkulturelle Konflikte vermeiden?

Anhand von spielerischen Methoden aus dem Feld des Erfahrungslernens steht während des Trainings im Vordergrund Kommunikations- und Handlungsfähigkeit für Situationen mit kulturell verschiedenen Hintergründen zu gewinnen und damit die persönliche interkulturelle Kompetenz in Berufs- und Alltagssituationen zu schulen.

 

Der Teilnehmerbeitrag von 20 Euro beinhaltet Übernachtung, Programm und Verpflegung.

 

Anmeldung online unter www.sjr-buxtehude.de

Telefon: 0 41 61 – 29 81 (Bitte den Anrufbeantworter nutzen)

E-Mail: info@sjr-buxtehude.de

Telefonnummern

Spielmobil: 0152-04933305

Sprinter: 0175-8706521

SJR-Büro (AB): 04161-2981

 

Terminhinweise

Sommer Camp Israel

16 bis 19 Jahre

22. Juli - 08. August 2019

-> weitere Infos

International Youth Camp Lazurny (Russland)

18 bis 22 Jahre

21. Juli bis 5. August 2019

-> weitere Infos