Tolle Beteiligung und Kreativität beim traditionellen Pfingstlager in Lille Bodskov

Alles dunkel, Knicklichter an und lange Belichtungszeit - so entstehen ausgefallene Fotos
Alles dunkel, Knicklichter an und lange Belichtungszeit - so entstehen ausgefallene Fotos

80 Jugendleiterinnen und Jugendleiter waren jetzt zum traditionellen Pfingstlager im dänischen Lille Bodskov eingeladen, um sich fortzubilden und gemeinsam Freizeit zu verbringen. „Ehrenamt soll Spaß machen und sich lohnen“, betont die neue Kreisjugendring-Bildungsreferentin Anna-Katharina Wellnitz.

 

Eingeladen hatten Kreisjugendpflege Stade, die Jugendringe aus Stade und Buxtehude sowie Stadtjugendpflege Buxtehude und Stade. Grundsätze der Jugendarbeit, Vielfalt und Freiwilligkeit, wurden durch das umfangreiche Workshop-Angebot thematisiert. Dabei kam es besonders auf die Mischung an: Fachspezifische Workshops wie Krisenmanagement in der Jugendarbeit oder Arbeiten mit herausfordernden Kindern und Jugendlichen wechselten sich ab mit praxisorientierten Workshops, unter anderem Kochen für Jugendgruppen, Umgang mit dem Kleinbus oder Einführung in die Tontechnik. Aber es gab auch Fun-Workshops wie zum Beispiel Impro-Theater oder Knicklichter & Digitalkameras.

Der Workshop Kindeswohlgefährdung und sexualisierte Gewalt entwickelte Verhaltensrichtlinien für Jugendleiter/innen auf Ferienfreizeiten und einen Leitfaden zum Umgang mit Verdachtsfällen. Damit leisteten die Veranstalter und Teilnehmer gleichzeitig einen Beitrag zur Umsetzung des Bundeskinderschutzgesetzes. Der Workshop Poi-Jonglage trainierte kräftig, um dann am Abend eine beeindruckende Feuer-Show vorzuführen. Einige Gruppenleiter beschäftigten sich auch mit der Jubiläumsfeier 50 Jahre Lille Bodskov, die 2014 stattfinden wird. Geplant ist, dass auch ehemalige Teilnehmer/innen und Betreuer/innen von Zeltlagern zu einem Revival-Treffen anreisen können, um noch einmal auf die alten Tage anzustoßen.

 

2013 gibt es noch wenige freie Teilnehmer-Plätze im Kinderzeltlager für 11 bis 14 Jahre (10. bis 23. Juli) und Jugendzeltlager für 14 – 17 Jahre (23.Juli bis 5.August).

 

Lille Bodskov dient dem Landkreis Stade seit 49 Jahren als Bildungseinrichtung. Neben den berühmten Zeltlagern wird die Anlage von Vereinen, Schulen, Jugendkonferenzen und Jugendpflegen genutzt.

Telefonnummern

Spielmobil: 0152-04933305

Sprinter: 0170-8014347

SJR-Büro (AB): 04161-2981

 

Terminhinweise

Nächste Mitgliederversammlung

 

Mo., 25. Juni 2018
um 19:30 Uhr

im Gemeindezentrum der Katholischen Gemeinde

Jugendleiter*innenaustausch mit Israel

29. Juli - 5. August in Deutschland & 08. - 15. Oktober 2018 in Israel

 

-> zur Bewerbung